Geschichte & Vision

Unsere Vision: Einer der führenden Anbieter für biobasierte Polymere werden.

Das Unternehmen Plastrans wurde 1991 gegründet und arbeitet seit dem Jahr 2000 mit einem der größten Mineralölunternehmen der Welt zusammen: TOTAL. Seither folgen Kooperationen mit weiteren international erfolgreichen Unternehmen, unter anderem Silon und Rompetrol. Da ressourcenschonende Lösungen immer wichtiger werden, kooperieren wir seit einigen Jahren auch mit dem Unternehmen Multiport, einem der führenden Hersteller von Rohstoffen aus Kunststoffabfällen.

Darüber hinaus ermöglicht uns die 2018 eingegangene Kooperation mit Indochine Bio Plastiques, unseren Kunden die weltweit erste biobasierte Plastik-Alternative aus nicht-verzehrbaren Elementen der Tapiokawurzel zur Verfügung zu stellen.

Heute befindet sich das Familienunternehmen in zweiter Generation.

Unternehmer sehen sich in ihrem Handeln mit zwei wichtigen Komponenten konfrontiert. Der individuellen namens Gewinn und der kulturellen Komponente namens gesellschaftlichem Mehrwert. Die oberste Prämisse ist stets, dass unsere unternehmerische Wertschöpfung zum einen der Plastrans-Familie zu Gute kommt und zum anderen allen Stakeholdern, die auf uns bauen.

Dr. Jahan Talebi, President & Chairman


Blog